Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

European Researchers Night: Citizen Science für nachhaltige Städte

29. September, 16:00 - 21:00

Im Forschungsprojekt OPUSH (Open Urban Sustainability Hubs) werden Möglichkeiten erprobt, wie Bibliotheken, Museen, Galerien und Archive zu Anlaufstellen nachhaltiger urbaner Entwicklung ausgebaut werden können.

Die Bibliothek und das future.lab Research Center der TU Wien führen gemeinsam mit Partner:innen aus Barcelona, Delft und Tallinn Citizen Science Projekte durch, die von der Stadtplanung benachteiligten Gruppen eine Stimme verleihen. Die Projekte knüpfen an bestehende Beteiligungsprozesse wie die Umgestaltung der Gumpendorfer Straße in Mariahilf oder dem Quellenplatz in Favoriten an.

In mehreren Workshops werden gemeinsam mit Citizen Scientists (Schüler*innen und Senior*innen) deren Wünsche und Bedürfnisse an eine nachhaltige Stadtplanung erarbeitet, aufbereitet und dem Planungsprozess zugeführt. Gleichzeitig werden die Projekte evaluiert und Handlungsempfehlungen für eine bessere Etablierung von Citizen Science in allen beteiligten Institutionen formuliert.

Kommt vorbei, schlüpft spielerisch in die Rolle von Citizen Scientists und lernt, wie mobile Luftgütesensoren, Thermobilder und community mapping in Citizen Science für nachhaltige Stadtplanung verwendet werden.

Details

Datum:
29. September
Zeit:
16:00 - 21:00
Webseite:
https://www.researchersnight.eu/citizen-science-fuer-nachhaltige-staedte
Nach oben scrollen